Nachrichtenarchiv

Viel Tradition und der »Glücksfall Richter«

Unter diesem Titel erschien am 3. September 2012 im Gießener Anzeiger ein Bericht über das Symposium zum 50-jährigen Bestehen der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie in Gießen …

Weiterlesen …

Buchpräsentation und Tagung

Am 14. und 15. September 2012 stellen Günter Gödde und Michael B. Buchholz ihr zweibändiges Werk »Der Besen, mit dem die Hexe fliegt« im Rahmen einer Tagung zur Wissenschaft und Therapeutik des Unbewussten vor …

Weiterlesen …

»Ein wahrlich wienerisches Trio«

Im »Interkulturellen Magazin« von B5 aktuell, gab es eine schöne Empfehlung zu Tomas Böhms »Wiener Jazztrio«. Im kurzen Beitrag von Isabelle Hartmann hört man eine kleine Leseprobe und einen Kommentar des Autors …

Weiterlesen …

»Es ist ein genitales Trauma«

Unter diesem Titel wurde der Facharzt für Psychosomatische Medizin, Matthias Franz, am 25. Juli von der tageszeitung-Journalistin Heide Ostreich zur Debatte um Beschneidung interviewt. »Angstattacken und gestörte Orgasmen können aus einer Beschneidung resultieren« heißt es dort, Matthias Franz fordert eine breite, sensible und politische Diskussion …

Weiterlesen …

Zypern auf der Couch – Ein Gespräch mit dem Psychiater und Konfliktforscher Dr. Vamık D. Volkan

Ein Ende des Konflikts zwischen den türkischen Zyprioten und den griechischen Zyprioten zeichnet sich partout nicht ab. Dr. Vamık D. Volkan kann in Sachen Zypern-Konflikt als absoluter Experte bezeichnet werden. Als bedeutender Friedens- und Konfliktforscher hat er an zahlreichen Fronten vermittelt …

Weiterlesen …

Tilman Moser bei SWR2

Am 12. Juli war der Psychosozial-Autor Tilmann Moser zu Gast in der SWR2-Sendung Tandem und sprach mit Moderator Patrick Batarilo über das Thema »Müssen wir uns mit unseren Eltern versöhnen« …

Weiterlesen …

Obamas Gesundheitsreform wird umgesetzt

Der Oberste Gerichtshof der USA hat die Gesundheitsreform von Barack Obama bestätigt – und damit auch ein Stück weit psychosoziale Verantwortung übernommen …

Weiterlesen …

Suizid: Die unterschätzte Todesursache

Weltweit nehmen sich nach offiziellen Statistiken jährlich 164.000 Menschen das Leben. Eine Zahl, die Wissenschaftler für realitätsfern halten. Anhand aktueller WHO-Schätzungen gehen sie von 900.000 Selbsttötungen im Jahr aus. In der Fachzeitschrift »Lancet« setzen sich internationale Forscher in einer Serie intensiv mit diesem Thema auseinander …

Weiterlesen …

Das linke Gewissen

Die Psychoanalytikerin, Ärztin und Publizistin Margarete Mitscherlich (*17. Juli 1917) ist am 12. Juni 2012 im Kreise ihrer Familie verstorben, wie Deutschlandradio Kultur vermeldete …

Weiterlesen …

Autorengespräch, Lesung und Jazz

Im Juni geht der schwedische Arzt, Psychoanalytiker, Autor und Pianist erneut mit seinem Roman »Wiener Jazztrio« auf Lesereise. Begleitet wird Tomas Böhm von Rolf Fornhammar am Baß und Uta Karacaoglan am Saxophon. Die Moderation übernimmt Angela Mauss-Hanke …

Weiterlesen …