15. und 16. Oktober 2021 (Online)

2021-10-15 - 2021-10-16

Online-Tagung der SFU Wien/Berlin
Die Psyche als Ort der Gestaltung – Wenn Bilder zu Bewusstsein kommen

Das Tagungsthema wurde abgeleitet von einem Begriff des bekannten Psychoanalytikers Erich Neumann (1905–1960), der seine Ausbildung bei C.G. Jung erhielt. Die Psyche erfasst im Sinne der Analytischen Psychologie nach Erich Neumann die innere ebenso wie die sogenannte äußere Welt in Bildern: »Dieses Phänomen enthält bereits ein grundlegendes Gestaltungsmoment. Jeder Archetyp, jedes Symbol, ist als Bild Gewordenes bereits psychische Gestaltung, ein Sichbemächtigen der Welt durch die gestaltende Psyche.«

Der Psychoanalytiker und Ethnologe Erich Neumann sagt es: »Die symbolische Bildrepräsentation durch das Unbewusste ist der schöpferische Quell des symbolischen Geistes in allen seinen Verwirklichungen … Durch das Symbol erhebt sich die Menschheit aus der Frühphase der Gestaltlosigkeit, mit der Bildlichkeit und Blindheit einer nur unbewussten Psyche, zur Phase der Gestaltung, deren Bildhaftigkeit eine wesentliche Voraussetzung für die Entstehung und Entwicklung des Bewusstseins ist.« In Vorträgen und Workshops wird die Arbeit mit Bildern und Symbolen, sowie Begrifflichkeiten von ›Psychischer Gestaltung‹ und ›Kreativität‹ in den unterschiedlichen bild- und kunsttherapeutischen Ansätzen erörtert und dargestellt.

Tagungsleitung
Prof. Dr. habil. Karl-Heinz Menzen (SFU Wien)
Prof. Dr. habil. Georg Franzen (SFU Berlin)

Referent*innen
Dr. med. Norbert Andersch, Ligurien (Italien)
Prof. Dr. phil. Manfred Blohm, Flensburg (D)
Dr.in rer. nat. Alexandra Daszkowski, Hamburg (D)
Prof. Dr. Georg Franzen, Celle/Hannover (D)
Univ.-Ass.in Marie-Theres Haas, MSc. MA, Wien (A)
Dr.in med. Barbara Laimböck, Wien (A)
Dr.in Mag.a Angelica Löwe, Wien (A)
Prof. Dr. Karl-Heinz Menzen, St. Peter/Freiburg (D)
Saskia Rahel Nüßle, MA, Wien (A)
Prof. Dr. Karl-Josef Pazzini, Berlin (D)
Prof. Dr. Alfons Reiter, Salzburg (A)
Prof.in Hildrun Rolff, Alfter/Bonn (D)
Doz. Dipl.-Päd. Gerhard Walch, Lochau (A)
Psychotherap. Elisabeth Wellendorf, Hannover (D)

Veranstaltungstermin:
Freitag, 15. Okt. 2021, 09:00 Uhr bis Samstag, 16. Okt. 2021, 18:00Uhr

Veranstalter:
Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin
Columbiadamm 10, Turm 9
12101 Berlin

in Kooperation mit DGKT (Deutsche Gesellschaft für Künstlerische Therapieformen)

Weitere Infos:
www.sfu-berlin.de

Von Referent*innen im Psychosozial-Verlag erschienen:

Bernhard Rauh, Jean-Marie Weber (Hg.)
Lehrkräftebildung mit Fack ju Göhte
Junge Lehrerinnen und Lehrer zwischen Adoleszenz und Verantwortung
EUR 19,90

Was kann ein Film wie Fack ju Göhte zur LehrerInnenbildung beitragen? Eine Menge, sagen die AutorInnen und legen ein Begleitbuch zum Film für DozentInnen, BerufsänfangerInnen, ReferendarInnen und LehramtsstudentInnen vor. Anhand des vorbestraften Aushilfslehrers Zeki Müller und der unsicheren Referendarin Lisi Schnabelstedt rekonstruieren sie unterschiedliche Entwicklungsprozesse zu einem beruflichen Selbstverständnis von jungen LehrerInnen im Spannungsfeld von adoleszenter Entwicklung und Professionalisierung. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Katinka Schweizer, Franziska Brunner, Susanne Cerwenka, Timo O. Nieder, Peer Briken (Hg.)
Sexualität und Geschlecht
Psychosoziale, kultur- und sexualwissenschaftliche Perspektiven. Eine Festschrift für Hertha Richter-Appelt
EUR 29,90

Wegbegleiter_innen von Hertha Richter-Appelt beleuchten Sexualität und Geschlecht aus unterschiedlichen Blickwinkeln und beziehen sich unter anderem auf Religion, Politik, Körper, Identität, Partnerschaft und deutsche Geschichte. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Sigmund Freud und Otto RankE. James Lieberman, Robert Kramer (Hg.)
Sigmund Freud und Otto Rank
Ihre Beziehung im Spiegel des Briefwechsels 1906-1925
EUR 39,90

Freud sah in Rank seinen brillantesten Schüler. Ihre 20 Jahre umspannende Zusammenarbeit und ihr schmerzlicher Bruch werden in dieser vollständigen Sammlung ihres Schriftwechsels lebendig. Lieberman und Kramer präsentieren mit diesem Band eine ergiebige Primärquelle zur jungen Psychoanalyse und der Beziehung zwischen zwei ihrer wichtigsten Persönlichkeiten. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Strukturwandel der SeeleBernd Ahrbeck, Margret Dörr, Rolf Göppel, Johannes Gstach (Hg.)
Strukturwandel der Seele
Modernisierungsprozesse und pädagogische Antworten / Jahrbuch für Psychoanalytische Pädagogik 21
EUR 24,90

Wandelt sich mit den sozialen Lebensformen auch die Psyche des Menschen? Für die Gestaltung pädagogischer Prozesse geht es um die Frage, ob Erziehung auf traditionellen Ansichten beharren soll oder ob diese aufgegeben werden müssen, um aktuellen sozialen Veränderungen gerecht zu werden. Die Autorinnen und Autoren untersuchen diesen Themenkomplex vor dem Hintergrund psychoanalytisch-pädagogischer Sichtweisen und bieten differenzierte Lösungsvorschläge. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Markus Brunner, Christine Kirchhoff, Julia König, Jan Lohl, Tom D. Uhlig, Sebastian Winter (Hg.)
Freie Assoziation - Zeitschrift für psychoanalytische Sozialpsychologie 1/2017: Sound of da Police
20. Jahrgang, 2017, Heft 1
EUR 19,90

Das Heft 1/2017 der Freien Assoziation beschäftigt sich unter dem Titel »Sound of da Police« mit der Militarisierung der Polizei und der von Polizist_innen ausgeübten Gewalt. Im ersten Hauptbeitrag diskutiert der Polizeiwissenschaftler Rafael Behr die Re-Maskulinisierung der Polizei. Im zweiten Hauptbeitrag thematisiert die Politikwissenschaftlerin Kendra Briken die Militarisierung der Polizei im internationalen Vergleich. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Alfons Reiter
Otto Rank: Sein Beitrag zur Psychoanalyse als »Künstler« (PDF-E-Book)
psychosozial 73 (1998), 135-142
EUR 5,99

Sofort-Download

Zurück