26. bis 28. Januar 2022 (Kufstein)

2022-01-26 - 2022-01-28

Seminar: »Entwicklung der Bindung« mit Ursula Henzinger 

Entwicklungspsychologische und  bindungstheoretische Grundlagen

Kursinhalte

  • Bindungstheorie
  • Bindung aus evolutionärer Sicht
  • Bindung im Lauf der Entwicklung bis zum 4. Lebensjahr
  • Bindung und Co-Regulation
  • Mütter und Schuldgefühle

Didaktik und Methoden

  • Präsentation theoretischen Wissens
  • Reflexion, Gruppenarbeiten und Übungen

Kompetenzerwerb

  • die Bindungsentwicklung von Eltern und Kind ab der Schwangerschaft bis zum Kindergartenalter verstehen und unterstützen
  • Charakteristika des Bindungsverhaltens von Säugling, Krabbelbaby, Klein- und Kindergartenkind erkennen und einordnen
  • entwicklungspsychologisches und bindungstheoretisches Orientierungswissen zur Verfügung haben

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an alle Fachpersonen, die mit Eltern, Babys und Kleinkindern arbeiten oder sich für diesen Bereich weiterbilden wollen.

Veranstalter und Veranstaltungsort:
ZOI
Morsbach 41
6330 Kufstein

Weitere Infos:
www.ausbildung.zoi-tirol.at

Im Psychosozial-Verlag erschienen:

StillenUrsula Henzinger
Stillen
Kulturgeschichtliche Überlegungen zur frühen Eltern-Kind-Beziehung
EUR 32,90

Ursula Henzinger beleuchtet aus historischer und soziologischer Perspektive, welche Bedeutung das Stillen für die Bindung zwischen Eltern und Kind hat, welche emotionalen Herausforderungen es für stillende Mütter zu bewältigen gibt und wie Eltern mit eigenen Ambivalenzen, Schwächen und Stärken umgehen können. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Ursula Henzinger
Bindung und Autonomie in der frühen Kindheit
Humanethologische Perspektiven für Bindungstheorie und klinische Praxis
EUR 44,90

Ursula Henzinger untersucht in diesem Buch das Wesen der frühen Eltern-Kind-Interaktion und macht die Ergebnisse dieser Untersuchung für die klinische und beratende Arbeit mit Eltern und Kleinkindern auf anschauliche Art nutzbar. Es wird deutlich, dass spezifische Nähe-Distanz-Muster bedeutsame, doch bisher meist vernachlässigte Indikatoren für die sozialen Leistungen von Kindern sind und als Ansatzpunkt für gezielte Interventionen in der klinischen Praxis genutzt werden können. [ mehr ]

Sofort lieferbar.
Lieferzeit (D): 2-3 Werktage

Zurück